Mithelfen und spenden

Die Stiftung hilft

Die Stiftung wurde 2005 ins Leben gerufen und formuliert als Stiftungszweck die Förderung und Unterstützung von Menschen mit Behinderungen – insbesondere mit einer geistigen Behinderung – egal welcher Altersstufe, langfristig und dauerhaft.

Seien Sie dabei – mit einer Spende oder Zustiftung!

Eine Stiftung – ist das interessant für Sie?

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie die Stiftung Lebenshilfe Lemgo unterstützen möchten.

Wir freuen uns über jede Spende oder Zustiftung, die das Stiftungsvermögen erhöht. So wird die Arbeit der Stiftung gestärkt, und Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

Die Stiftung ist auf Dauer angelegt und erfüllt ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Jede Spende ist steuerlich absetzbar.

Bankverbindung
Sparkasse Lemgo
IBAN DE96 4825 0110 0000 1705 22
BIC WELADED1LEM

Verwendung von Stiftungsgeldern (Beispiele)

2020Unterstützung der „Meisterfeier“ des Fußballkurses 
2019Zuschuss für neuen Pkw der FUD gGmbH
Zuschuss zur Ausstattung der Frühförderung und der KITA Kieselstein
Zuschuss für Pflegebad der Werkstatt Laubke I
2018Zuschuss zum Führerschein für ehemaligen Mitarbeiter der Werkstätten zur Sicherung seines Arbeitsplatzes
2017Zuschuss zum Ausgleich eines Einbruchschadens in der Werkstatt Großer Stein
2016Unterstützung der Lebenshilfe Lemgo e. V. durch zweckgebundene Spende zur Mitfinanzierung eines Fahrzeuges für die Übergangsförderung
2014Finanzierung diverser Aktivitäten der Lebenshilfe Lemgo e. V. anlässlich des 50-jährigen Jubiläums
2011Förderung eines Pkw für die Integrationsassistenz der Werkstatt für behinderte Menschen Begatal
2008Bezuschussung von FUD-Kurskosten und Trikots für Lebenshilfe-Laufgruppe
2007Zuschuss für therapeutisches Reiten, Erstausstattung an Haushaltsgeräten, FUD-Kurskosten für Menschen mit Behinderung
2006Anschaffung von Sportgeräten für die Werkstatt Großer Stein